Das RPI in Luzern

Das religionspädagogische Institut RPI (seit 1. August 2004) dient der Ausbildung von Religionspädagoginnen und Religionspädagogen in den Bereichen Schulischer Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Kirchliche Jugendarbeit. Möglich ist der Abschluss als diplomierter Religionspädagoge / diplomierte Religionspädagogin sowie der Erwerb von Zertifikaten im Rahmen der Weiterbildung. Das Institut ist der Theologischen Fakultät angegliedert. Der Studienbetrieb vollzieht sich nach eigener Studien– und Prüfungsordnung und eigenem Ausbildungskonzept. Seit 2011 verleihen wir auch den Bachelor für Religionspädagogik. Dieser ist eine Grundlage für den Master in Religionspädagogik. Auch ein Master in Theologie kann auf der Basis dieses Bachelor angestrebt werden.

 

Religionspädagogisches Institut Luzern (RPI)

Comments are closed.