Klartext

Es waren einmal 99 weisse Schafe – das heisst, eigentlich meinten sie nur sie seien weiss. Irgendjemand hatte ihnen gesagt, sie seien die auserwählten weissen Schafe und müssten nun alle schwarzen Schafe bekämpfen. Da Schafe nicht sonderlich intelligent sind, glaubten sie diesen Unsinn und vertrieben das Schaf, von dem sie meinten, es sei ein schwarzes aus ihrer Herde. Das Schaf blökte nämlich mit Akzent und das war schon immer verdächtig.

Zum Glück gab es noch einen guten Hirten. Der suchte das eine Schaf und fand es nach vielen Mühen. Er hob es auf, trug es zurück und stellte es mitten in die Herde. Da erkannten die 99 Schafe ihre Bosheit und sie schämten sich.

Weitere Informationen bei Lk 15,1-7.

Comments are closed.